Logo der Deutschen Blütensekt Manufaktur

Schaumsuppe von Radieschenblättern mit Chorizo und Hibiskusblütensalz

Zutaten:
•    2 Schalotten
•    2 EL Rapsöl
•    100 ml Weißwein
•    750 ml Geflügelfond
•    16 Radieschen
•    100 g Chorizo (spanische Knoblauchwurst)
•    50 g kalte Butter
•    2 EL geschlagene Sahne
4 Personen

Zubereitung:
1    Schalotten schälen, fein würfeln und in heißem Rapsöl in einem Topf anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen, Fond zugeben und um 1/3 einkochen lassen.
2    Blätter von 2 Bund Radieschen 100 ml Olivenöl 1 Knoblauchzehe Radieschenblätter waschen, trockenschleudern und mit dem Olivenöl in einen Mixer geben. Knoblauch schälen, grob zerkleinern, ebenfalls in den Mixer geben und alles zusammen zu einer feinen Paste pürieren.
3    250 ml Sahne Johann Lafer Hibiskusblütensalz weißer Malabar-Bio-Pfeffer Saft von 1 Zitrone Sahne zu der Suppe gießen, nochmals um die Hälfte einkochen lassen und mit Hibiskusblütensalz, weißem Malabar-Bio-Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
4    Radieschen waschen und vierteln. Chorizo in dünne Scheiben schneiden.
5    Radieschenblätterpüree, gewürfelte Butter und geschlagene Sahne zu der eingekochten Suppe geben und mit einem Pürierstab schaumig aufmixen.
Seite 2 von 2 Radieschenviertel und Chorizoscheiben in tiefe Teller verteilen, die Suppe darauf gießen und servieren.


Schaumsuppe von Radieschenblättern mit Chorizo und Hibiskusblütensalz

PDF Datei vergrößern (pdf)
Quelle: © by Johann Lafer, Flyer
Veröffentlicht auf www.bluetensekt.de

Deutsche Blütensekt Manufaktur  Hof auf die Endlache - Außerhalb 12  D- 65468 Trebur   |   info@bluetensekt.de   |   Impressum   |   Kontakt Webdesign