Logo der Deutschen Blütensekt Manufaktur

Erbsen-Fusilli-Flan mit Muskatblütensalz

Zutaten:
•    200 g Erbsen, tiefgekühlt
•    150 g kurze Makkaroni
•    1 Zwiebel
•    80 g Kochschinken
•    2 El Olivenöl JL
•    50 ml Sahne
•    4 Eier
•    3 Zweige glatte Petersilie
• Salz, Pfeffer
•    Muskatblütensalz
4 Personen

Zubereitung:
1.    Die Erbsen in einer Schüssel auftauen lassen.
2.    Makkaroni in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen und kalt abspülen.
3.    Zwiebel schälen, klein würfeln, Schinken in kleine Würfel schneiden.
4.    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel-und Schinkenwürfel darin anschwitzen, die Erbsen zufügen und darin weitere 2 Minuten mitgaren.
5.    Mit Salz und Pfeffer würzen.
6. Porzellanschale mit Butter ausstreichen, Fusilli und die Erbsen-Mischung darin verteilen.
7.    Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein hacken.
8.    Sahne, Eier und Petersilie in einer Schüssel verquirlen, mit etwas Muskatblütensalz würzen.
9.    Eier-Sahne über der Fusilli-Mischung verteilen und die Schale in das Garblech stellen.
10.    WMF Vitalis mit 500 ml Wasser befüllen, einmal aufkochen lassen, dann den Herd auf mittlere Stufe zurückschalten. Garblech in den WMF Vitalis stellen, Deckel schließen und bei 80°C etwa 10-12 Minuten garen.
11.    Anschließend herausnehmen, Flan aus der Schale lösen, in Stücke teilen und nach Belieben auf gerösteten Baguettescheiben anrichten.


Erbsen-Fusilli-Flan mit Muskatblütensalz

PDF Datei vergrößern (pdf)
Quelle: inspiriert von Johann Lafer
Veröffentlicht auf www.bluetensekt.de

Deutsche Blütensekt Manufaktur  Hof auf die Endlache - Außerhalb 12  D- 65468 Trebur   |   info@bluetensekt.de   |   Impressum   |   Kontakt Webdesign