Logo der Deutschen Blütensekt Manufaktur
Küche, Köche und Termine
PDF Datei vergrößern (pdf)

Küche, Köche und Termine

Eröffnet, geschlossen, neuer Chef, andere Karte: Die Lokalszene ändert sich schnell und stätig. Das Update im März mit Namen und Nachrichten aus der Gastronomie.

Neue Blütensalze
Immer umfangreicher wird das Sortiment der Blütensekt-Manufaktur, die in Wiesbaden die Biologin Anja Quäschning betreibt. Bekannt geworden ist sie mit ihren Blütensirups und vor allem mit ihrem wunderbaren Holunderblüten-Sekt "fleur pétillante", seit einiger Zeit mischt sie auch Salze. Basis ist Flor de Sal, die Blüten, vorwiegend ungespritzte, erntet Quäschning selbst.
Schöne Geschenkideen zu Ostern unter: Deutsche Blütensekt Manufaktur Wiesbaden, 0611/2 38 58 00;
das Sortiment im Internet: www.bluetensekt.de



Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Zeitung für Deutschland, Ausgabe 22. März 2009, Nr. 12, Seite R5, Rubrik: Genuss
Veröffentlicht auf www.bluetensekt.de

Deutsche Blütensekt Manufaktur  Hof auf die Endlache - Außerhalb 12  D- 65468 Trebur   |   info@bluetensekt.de   |   Impressum   |   Kontakt Webdesign