Logo der Deutschen Blütensekt Manufaktur
Preise für Intelligente Gründer
PDF Datei vergrößern (pdf)

Preise für Intelligente Gründer

Tier-Reha und Blütensekt-Manufaktur geehrt

Eine Tier-Reha, eine Blütensekt-Manufaktur und ein Dienstleister für Kunststoff verarbeitende Industrie haben den ersten Preis im Wettbewerb um den hessischen Gründerpreis gewonnen. Sie erhielten die Auszeichnung gestern Abend im Kurhaus Wiesbaden. Ausrichter sind die Organisatoren der "Gründertage Hessen" einer Fachtagung von Gründerförderern.
Die Preise wurden in den Kategorien "mutigste Gründung", "geschaffene Arbeitsplätze" und intelligenteste Geschäftsidee" vergeben.

Anja Quäschning betreib seit 2004 in Wiesbaden die "Deutsche Blütensekt Manufaktur", die Delikatessen aus frischen Blüten entwickelt, produziert und vertreibt. Produkte sind unter anderem Blütensekt, Blütensirup und Blütenextrakte.
Der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Wiesbaden, Gerd Eckelmann, betonte die Bedeutung von neuen Unternehmen. "Existenzgründer entlasten den Arbeitsmarkt besonders stark, weil sie im Erfolgsfall zusätzliche Arbeitsplätze schaffen"; so Eckelmann.



Quelle: Allgemeine Zeitung, Ausgabe Dienstag, 08. November 2005, Seite 7, Rubrik: Wirtschaft
Veröffentlicht auf www.bluetensekt.de

Deutsche Blütensekt Manufaktur  Hof auf die Endlache - Außerhalb 12  D- 65468 Trebur   |   info@bluetensekt.de   |   Impressum   |   Kontakt Webdesign