Logo der Deutschen Blütensekt Manufaktur
Blütenkönigin
PDF Datei vergrößern (pdf)

Blütenkönigin

Anja Quäschning sitzt in ihrer Küche in Wiesbaden zwischen Flaschen mit Blüten-Sirup und Blüten-Sekt, die sie alle aus selbst gesammelten Blüten herstellt. Fünf Jahre lang wälzte sie Rezeptbücher und experimentierte mit Blüten, Wasser, Raumtemperatur und Ziehdauer. Heute hat die promovierte Biologin mehr als 25 Blütensirupsorten im Sortiment ihrer „Deutschen Blütensekt Manufaktur“, dazu kommen Blütenextrakte, -gelees, -gewürze und ein Blütensekt – einige davon sind weltweit einzigartig.



Quelle: Allgemeine Zeitung, Ausgabe Donnerstag, 19. Januar 2006, Seite 5
Veröffentlicht auf www.bluetensekt.de

Deutsche Blütensekt Manufaktur  Hof auf die Endlache - Außerhalb 12  D- 65468 Trebur   |   info@bluetensekt.de   |   Impressum   |   Kontakt Webdesign